Nachschau:

Cybersecurity Conference Rhein-Main-Neckar, am 08.12.2016, in Mannheim

Das Thema Cybersecurity und Wirtschaftskriminalität schlägt hohe Wellen. Deutsche Medien berichten regelmäßig von Hackerangriffen, dolosen Handlungen in Unternehmen und den damit verbundenen Schäden. Die Folgen können enorme Kosten und Imageschäden hervorrufen.

Wiederholt konnte CONTURN bei Veranstaltungen, initiiert durch SAMA Partners mit einem Vortrag unterstützen. Diesmal ging es um das Thema „IT-Forensik – Spurensuche im digitalen Zeitalter“.

Experten regionaler Unternehmen und Bildungseinrichtungen setzten sich mit der Evolution von Cybersecurity und den aktuell herrschenden Rahmenbedingungen kritisch auseinander und lieferten Ansätze für die Erhöhung von Cybersecurity im Unternehmen. Besonders empfohlen war die Teilnahme für das IT-Fachpersonal und die Führungskräfte. In einer spannenden Vortragsreihe, die unter anderem Themen wie Wirtschaftskriminalität, Big Data, Social Media und Smart Home aufgriff, sowie durch eine Live Hacking Demonstration, wurden die Relevanz und die Möglichkeiten von Cybersecurity als auch von Datenanalysen, im Rahmen der Untersuchung von dolosen Handlungen in den Fokus gerückt.